Ohrenspiegel und Augenspiegel

Die Geschichte der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und der Augenheilkunde ist untrennbar verbunden, da sich beide Fächer bei der Entwicklung ihrer Untersuchungstechniken gegenseitig aufs engste inspiriert haben. Zunächst nutzten beide Fachrichtungen zur Untersuchung direkt einfallendes Sonnenlicht. Erst die Entwicklung von besonderen Öl-, Gas- und Elektrolampen machte die Untersuchungen vom Tageslicht unabhängig. Später wurde dann in beiden Fächern das künstliche Licht mit Spiegeln in das Untersuchungsgebiet reflektiert und so der Beleuchtungs- und der Beobachtungsstrahlengang  zusammengeführt.

Quellenangabe: HNO-Nachrichten 2007; 37: 68.

07