Der Dimorphismus des Cerumens

Ohrenschmalz gilt medizinisch gesehen als Banalität. Die  wirtschaftliche Bedeutung für die HNO-Praxis ist allerdings nicht zu unterschätzen. In manchen HNO-Praxen dürften bis zu 50% der Patienten wegen Problemen um Rat …

Weiterlesen

In den Ohren soll man nicht bohren!

Ontogenetisch ist die Ohrenschmalzbildung eine äußerst sinnvolle Errungenschaft. Als wir noch alle im Wasser lebten, war die Gehörgangshaut durch das fettige Schmalz vor dem Aufweichen geschützt. Auch einen Selbstreinigungsmechanismus des …

Weiterlesen